Die besten Athen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen


Planen Sie einen Urlaub in Griechenland und haben vor, die faszinierende Hauptstadt Athen zu besuchen? Oder steht sogar ein Wochenend-Trip nach Athen an? Wir haben für Sie eine sorgfältige Auswahl der schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten der Stadt zusammengestellt. Darüber hinaus teilen wir wertvolle Reisetipps, einschließlich Empfehlungen zu erstklassigen Hotels und interessanten Touren, um Ihren Aufenthalt unvergesslich zu gestalten.

Athen, als Hauptstadt Griechenlands, spielt nicht nur eine zentrale Rolle im politischen Geschehen, sondern beherbergt auch einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Die Stadt ist eine der geschichtsträchtigsten in Europa und gilt als Geburtsort der westlichen Demokratie.

Die Architekturdenkmäler aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., darunter die Akropolis mit dem Parthenon-Säulentempel, prägen die Innenstadt. Das Akropolismuseum und das Archäologische Nationalmuseum beherbergen eine beeindruckende Sammlung von Skulpturen, Vasen, Schmuck und anderen Artefakten, die die reiche Geschichte der Region eindrucksvoll widerspiegeln.

Eingebettet in die griechische Region Attika, ist Athen von Gebirgen im Westen, Norden und Osten umgeben, während es sich nach Süden hin zum malerischen Saronischen Golf erstreckt. Diese einzigartige geografische Lage verleiht der Stadt nicht nur ihren faszinierenden Charakter als urbanes Zentrum, sondern ermöglicht auch einen reizvollen Übergang von einem aufregenden Städtetrip zu entspannten Tagen am Meer.

Besucher erwartet hier nicht nur atemberaubende Kulturschätze, sondern auch ein pulsierendes Stadtleben, das mit vielen tollen Dachterrassen aufwartet, um die Stadt aus einer ganz besonderen Perspektive zu erleben.

  • Monastiraki, Monastiraki Platz, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Monastiraki

    Entdecken Sie das pulsierende Monastiraki mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten, darunter Hadriansbibliothek und die antike Agora. Der Monastiraki Flohmarkt bietet authentisches Shopping für handgefertigte Souvenirs. Umgeben von traditionellen Tavernen und Restaurants, genießen Sie den Blick auf die Akropolis.

  • Olympieion, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Olympieion

    Der Tempel des Olympischen Zeus in Athen, auch Olympieion genannt, ist das größte antike Bauwerk auf dem griechischen Festland. Die 650-jährige Bauzeit involvierte Tyrannen, einen Gott-König und einen römischen Kaiser. Mehrmals unvollendet gelassen, diente der Tempel lange Zeit als Steinbruch und wurde erst unter Kaiser Hadrian im Jahr 132 n. Chr.  fertiggestellt. Auch wenn heute nur 15 der ursprünglich 104…

  • Erster Athener Friedhof, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Erster Athener Friedhof

    Der Próto Nekrotafío Athinón, Athens ältester Friedhof seit 1834, beeindruckt als Stätte des griechischen Neoklassizismus. Ursprünglich aufgrund des Verbots orthodoxer Bestattungen errichtet, vereint der Friedhof verschiedene Konfessionen. Mit dem Mausoleum Heinrich Schliemanns und der berühmten Skulptur der Sofia Afendaki von Giannoulis Chalepas beherbergt er bedeutende Kunstwerke. Das Gelände spiegelt die Vielfalt und Geschichte Athens durch beeindruckende Architektur und künstlerische Meisterwerke…

  • Lysikratesmonument, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Lysikratesmonument

    Das majestätische Lysikratesmonument in Athen, bekannt als Lysikratesdenkmal oder Laterne des Diogenes, erinnert an den Sieg des Choregen Lysikrates und seines Knabenchors bei den Festspielen zu Ehren des Dionysos im 4. Jh. v. Chr. Das beeindruckende Monument, einst Träger eines Bronze-Dreifußes, inspirierte klassizistische Pavillonbauten. Heute ist es eine der Sehenswürdigkeiten von Athen.

  • Stoa des Attalos. Athen, Agora von Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Stoa des Attalos

    Die Stoa des Attalos in der Athener Agora, 2. Jh. v. Chr. von König Attalos II. erbaut, erlebte 1952–1956 eine Restaurierung durch das New Yorker Architekturbüro W. Stuart Thompson & Phelps Barnum. Heute ist die imposante Wandelhalle aus pentelischem Marmor und Kalkstein mit einer Größe von 115 × 20 Metern kombiniert dorische und ionische Säulen eine der Sehenswürdigkeiten von Athen.

  • Tempel des Hephaistos, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Tempel des Hephaistos

    Der Tempel des Hephaistos, auch als Theseion bekannt, ist einer der besterhaltenen griechischen Tempel und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Athens. Begonnen um 449 v. Chr. und 415 v. Chr. fertiggestellt, spiegelt seine Lage an der westlichen Agora die Nähe zu metallverarbeitenden Handwerken wider. Gewidmet dem Gott der Schmiedekunst, Hephaistos, repräsentiert er das künstlerische Spektrum der Metallverarbeitung. Als Theseum bekannt, wurde…

  • Panathenäische Stadion, Athen
    Athen,  Europa,  Griechenland

    Panathinaiko-Stadion

    Das Panathinaiko-Stadion, als Kallimarmaro bekannt, war das Olympiastadion der ersten modernen Olympischen Spiele 1896. Ursprünglich 330 v. Chr. erbaut, wurde es 1895 für die Spiele wiederaufgebaut. Mit 80.000 Plätzen beherbergt es historische Ereignisse wie den Basketball-Rekord von 1968 und die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1997. Heute ist es ein Touristenziel und Sehenswürdigkeit von Athen, bietet ein Museum und bleibt ein Symbol der Olympischen…

  • Athen,  Europa,  Griechenland

    Archäologisches Nationalmuseum Athen

    Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Archäologischen Nationalmuseums in Athen, dem größten und meistbesuchten archäologischen Museum Griechenlands. Gegründet im Jahr 1829 und beheimatet in einem imposanten neoklassizistischen Gebäude von Ludwig Lange und Ernst Ziller, öffnete es 1874 seine Türen und erzählt eine reiche Geschichte, die bis in die antike Zeit zurückreicht. Es zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von…