City-Sightseeing.info » Europa » Frankreich » Paris » Sacré-Cœur de Montmartre

Sacré-Cœur de Montmartre

Sacré-Cœur de Montmartre, Sacré-Cœur , Paris, Frankreich, France, Sehenswürdigkeit, Sights, Sightseeing

Sacré-Cœur de Montmartre

Im Montmartre-Viertels in Paris finden sie die Basilika Sacré-Cœur de Montmartre. Die strahlend weiße Kirche ist bereits aus der Ferne erkennbar und gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Paris. Hier erhalten Sie Informationen zur Sehenswürdigkeit.

Sacré-Cœur de Montmartre in Paris

Die Basilique du Sacre Coeur, im Deutschen „Herz-Jesu-Basilika“ befindet sich im Pariser Viertel Montmartre – und auf dem 130 Meter hohen Montmartre-Hügel. Die römisch-katholische Wallfahrtskirche wurde im neobyzantinischen Stil in den Jahren 1875 bis 1914 gebaut. Im Jahr 1919, nach dem Ersten Weltkrieg, erfolgte die Kirchenweihe. Sie ist dem Heiligsten Herzen Jesu geweiht.

 

Der Bau der historistischen Kirche wurde bereits 1875 vom französischen Baumeister, Restaurator und Architekten Paul Abadie begonnen, aber erst 1914 fertiggestellt. Inspiriert war er von römisch-byzantinischer Kirchen, wie von der Hagia Sophia in Istanbul und dem Markusdom in Venedig sowie der Kathedrale von Périgueux. Architektonisch handelt es sich bei der Kirche um keine Basilika, sondern eine Kreuzkuppelkirche.

Notre-Dame, Paris, Frankreich, France, Sehenswürdigkeit, Sights, Sightseeing

Sacré-Cœur de Montmartre

Die Kirche ist 83 Meter hoch. Die große Kuppel ist allein 55 Meter hoch. Die Fundamente sollen 33 Meter in den Boden reichen, damit die Kirche aufgrund der Bodenverhältnisse nicht absinkt. Das dreibogige Hauptportal wird von Reiterstatuen flankiert. Sie bilden die Nationalheiligen Jeanne d’Arc und Ludwig IX. ab.

Im Innern des Bauwerkes findet man das größten Mosaik Frankreichs. Es verziert die Decke mit über 480 m².

Durch ihr strahlend weißes Antlitz ist sie bereits aus der Ferne gut erkennbar. Bei dem Baustil – aufgrund der weißen Farbe und der ornamentalen Struktur – spricht man auch von einem „Zuckerbäckerstil“. Die Farbe kommt übrigens von den verwendeten Château-Landon-Steinen. Diese frostresistenten Travertin-Steine geben witterungsbedingt Calcit, also Kalkspat, ab, was zu einer kreideartigen, strahlend weißen Farbe des Gebäudes führt.

Sacré-Cœur de Montmartre, Sacré-Cœur , Paris, Frankreich, France, Sehenswürdigkeit, Sights, Sightseeing

Sacré-Cœur de Montmartre

Ausblick von der Kuppel über ganz Paris von der Sacré-Cœur de Montmartre

Von der 55 Meter hohen Kuppel hat man einen fantastischen Ausblick und ein großartiges 360° Panorama auf Paris. Bei gutem Wetter kann man bis zu 40 km weit sehen.

 

Man erreicht die Sacré-Cœur über die die Treppen die durch die vorgelagerte Parkanlage führen. Die Treppen sind bei den Touristen sehr beliebt. Alternativ kann man auch mit einer Standseilbahn zur Basilika gelangen (Funiculaire de Montmartre).

Notre-Dame, Paris, Frankreich, France, Sehenswürdigkeit, Sights, Sightseeing

Sacré-Cœur de Montmartre

Das malerische umliegenden Montmartre-Viertel lädt mit den vielen Cafés, Straßenkünstlern und kleinen Geschäften zum Verweilen ein. Nehmen Sie sich Zeit um die Gegend zu erkunden.

Besucherzahlen pro Jahr

Die Kirche besuchen etwa 10 Millionen Besucher pro Jahr.

Adresse

35 Rue du Chevalier de la Barre, 75018 Paris, Frankreich

Öffnungszeiten

Die Basilika können Sie täglich von 6.00 bis 22.30 Uhr besuchen. Die Kuppel und Krypta steht täglich von 8.30 bis 20.00 Uhr (von Mai bis September) sowie 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (von Oktober bis April) zum Besuch offen.

Ticketpreise

Der Eintritt ist kostenlos. Für den Besuch der Krypta und des Domes ist ein Eintritt zu entrichten.

Tickets für die Sacré-Cœur de Montmartre

 

Weitere Tickets & Touren

 

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit / Aktivität. Wie hat Sie Ihnen gefallen? Würden Sie sie weiterempfehlen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Sacré-Cœur de MontmartreLoading...