Athen,  Europa,  Griechenland

Dionysostheater

Dionysostheater, Athen
Dionysostheater in Athen

Das Dionysostheater zählt zu den herausragenden Theatern der antiken griechischen Welt und ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Athen. Als das älteste Theater der Welt befindet es sich am Südhang der Athener Akropolis und wurde nach Dionysos, dem Gott des Weins und der Ekstase, benannt.

Dionysostheater in Athen – erste Theater der Welt

Das Dionysostheater zählt zu den bedeutendsten Theatern der antiken griechischen Welt und wird als Ursprung des Theaters der griechischen Antike und des Dramas allgemein betrachtet. Als das älteste Theater der Welt liegt es am Südhang der Athener Akropolis und wurde nach Dionysos, dem Gott des Weins und der Ekstase, benannt. Jährlich fanden hier die Festspiele der Dionysien statt, mit kultischen Gesangs-, Tanz- und Opferriten, die ursprünglich dem Gott gewidmet waren. Bei dem jährlich im März und April stattfindenden bei den Dionysien präsentierten antike Dramatiker wie Sophokles, Euripides, Aischylos und Aristophanes ihre Werke im Wettbewerb.

Das Theater erfuhr im Laufe der Jahrhunderte verschiedene Ergänzungen und Renovierungen, einschließlich gestufter Steinsitze, die im 4. Jahrhundert v. Chr. Platz für 17.000 Zuschauer boten. Die erste Reihe bestand aus 67 Marmorsitzen für Würdenträger. Die orchestra-förmige Anordnung der Sitzreihen ist besonders ausgeklügelt, wobei die Breite der ringförmigen Gänge sich nach außen erweitert, um mehr Zuschauer aus den radialen Gängen aufzunehmen. Im Jahr 86 v. Chr. erlitt es starke Beschädigungen durch den römischen Feldherrn Sulla. Seit 1838 wurde das Dionysostheater durch die Archäologische Gesellschaft Athen ausgegraben, dokumentiert und unter anderem von Architekt Ernst Ziller erforscht. Weitere Ausgrabungen fanden 1974–79 unter der Leitung des Archäologen Wolfgang W. Wurster statt.

Adresse

Mitseon 25, Athina 117 42, Griechenland

Öffnungszeiten

Die Akropolis in Athen hat variable Öffnungszeiten, abhängig von der Jahreszeit. In der Hochsaison (Frühling bis Herbst) ist sie normalerweise von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Bitte prüfen Sie vor Ihrem Besuch aktuelle Informationen.

Tickets

Touren