City Sightseeing, Paris, Frankreich, France, Eiffelturm

Eiffelturm in Paris

Der 324 Meter hohe Eiffelturm in Paris gehört zu den meistbesuchten Wahrzeichen der Welt und zu den besten Sehenswürdigkeiten Paris. Der Eisenfachwerkturm wurde als monumentales Eingangsportal und Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet.

Eiffelturm | Eisenfachwerkturm für die Weltausstellung

Der Eiffelturm ist nach seinem Erbauer Gustave Eiffel benannt und wurde von 1887 bis 1889 errichtet. Der erste Spatenstich erfolgte am 26. Januar 1887. Er zählt heute zu eine der bekanntesten Ikonen der Architektur und der Ingenieurskunst. Bis zur Fertigstellung des Chrysler Building 1930 in New York galt der Turm als höchstes Bauwerk der Welt. Ursprünglich sollte der Turm nur etwa zwanzig Jahre für die französische Ingenieurskunst werben und anschließend wieder abgerissen werden. Dazu kam es aber nicht. Heute ist der Pariser Eiffelturm immer noch das höchste Bauwerk von Paris.

Eiffelturm | Mehr als nur ein Aussichtsturm

Der ursprünglich nur als Aussichtsturm errichtete Eiffelturm wurde im Laufe der Geschichte auch anderweitig genutzt. Denn die 7.300 Tonnen Stahl wurden zu Beginn der Telekommunikation als Relais für Telegrafie und Funkverkehr nützlich. Im Jahre 1921 erfolgte die Ausstrahlung der ersten öffentliche Radiosendung Frankreichs. Im Zweiten Weltkrieg erhielt der Turm zudem eine militärische Bedeutung. Deshalb erwogen die Franzosen auch einen Teilabriss. Jedoch kam es auch nicht zu diesem Abriss.

Im Laufe der Geschichte hatte der Turm mehrere Aufgaben: als Fernmeldeturm, als Rundfunksender, als Restaurant, und als Aussichtsturm.

City Sightseeing, Paris, Frankreich, France, Eiffelturm

Eiffelturm in Paris

Eiffelturm | Heute wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt

Heute können Sie den Eiffelturm erklimmen und einen fantastischen Ausblick genießen. Dabei bietet der Turm drei Aussichtsplattformen: 1. Etage 57m, 2. Etage 115m, 3. Etage 276m. Mehrere Aufzüge oder eine Treppe (Stufen bis zur Spitze: 1.665) führen Sie bis hinauf zur Spitze.

Auf der ersten Ebene gibt es das Selbstbedienungsrestaurant “58 Tour Eiffel”. Der freie Innenraum verfügt sogar über einen Glasboden.

Das Sterne-Restaurant “Jules Verne” erreichen Sie auf der zweiten Etage des Eiffelturms.

Nur mit Aufzügen erreichen Sie die dritte und letzte Etage in der Turmspitze. Dort finden Sie neben der Champagner-Bar auch das nachgebildete Büro von Gustave Eiffel. Highlight ist aber der Panoramablick über Paris. Sehen Sie unter anderem die Sehenswürdigkeiten wie Sacre-Coeur, Notre-Dame und die Seine von oben. Das Wahrzeichen Frankreichs ist ein absoluter Touristenmagnet. 7 Mio. Besuchern jährlich sprechen für sich. Buchen Sie deshalb unbedingt vorher Tickets, so dass sie nicht zu lange anstehen müssen.

Besucherzahlen pro Jahr

Etwa 7.000.000 Menschen besuchen die Sehenswürdigkeit jedes Jahr.

Adresse

Champ de Mars, 5 Avenue Anatole France, 75007 Paris, Frankreich

Öffnungszeiten

Vom 1. Juni – 1. September können Sie von 9:30 – 23:45 Uhr die Sehenswürdigkeit besuchen. Für den Rest des Jahres sind die Öffnungszeiten von 10:30 – 18:30 Uhr.

Ticketpreise

Gestaffelte Preise je Ebene Treppe/Aufzug
Ermäßigungen für Kinder und Menschen mit Behinderungen
gratis bis 19,90 €

Tickets

Heute können Sie die größten Touristenattraktionen am linken Seine-Ufer von Paris weiterhin besuchen. Erhalten Sie direkten Zugang zur 2. Ebene des Eiffelturms und bewundern Sie die Aussicht über Paris. Erfahren Sie mehr über den Bau des legendären Pariser Wahrzeichens von Ihrem Guide. Erhalten Sie direkten Zugang und sparen Sie wertvolle Zeit.

 

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit / Aktivität. Wie hat Sie Ihnen gefallen? Würden Sie sie weiterempfehlen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
EiffelturmLoading...

Schlagwörter: